2015 - W.I.B.K.E. e.V. | Werneraner Integrieren Behinderte Kinder und Erwachsene

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

19.01.2015

Neuer Pflegedienst in der LebensArt
Neujahrsempfang im Heckhof: Pflegedienst Constanze Jakubke stellt sich vor


Wolfgang Bille (l.) von W.i.b-k.e. stellte den neuen Pflegedienst für das Wohnprojekt LebensArt vor. Der Pflegedienst Jakubke ubernimrTrt das Aufgabenfetd. BN.FOTO SCHAFFLICK 

WERNE. Mit einem neuen Pflegedienst ist das Wohnprojekt LebensArt der W.i.b.k.e. ins neue Jahr gestartet. Beim Neujahrsempfang am Sonntagmorgen stellte sich das Team um Constanze Speller-
berg offiziell den Bewohnern vor.
Seit drei Jahren gibt es das Wohnprojekt im Heckhof, bis zum 31. Dezember 2014 war der Pflegedienst St. Christophorus far die Bewohner der 28 Wohnungen zuständig. Nun übernimmt seit dem 1. Januar der Pflegedienst Jakubke dieses Aufgabenfeld. Beim Neujahrsempfang stellte sich das Team einmal vor - und brachte direkt neue Ideen mit. Ein Anliegen von Constanze Spellerberg:  " Die Gemeinschaft wiederherstellen." Dazu sollen zu einem offenen Café beispielsweise auch die umliegenden Anwohner einbetigeb werden. Vivien Waterhues und Yvonne Macioszek werden rund um die Uhr im Wohnprojekt anwesend sein und die Bewohner mit gemeinsamen Projekten begeistern. ves

Bericht: Ruhr-Nachrichten


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü