Schachcafe - W.I.B.K.E. e.V. | Werneraner Integrieren Behinderte Kinder und Erwachsene

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

          


SchachCafé  -  Tradition seit 2006 - Ab sofort im Juwel

"Jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr findet das Schachcafé im Juwel, Bahnhofstr. 10 in Werne statt. Unter dem Motto „Schach dem Handicap“ wird Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein Raum geboten, sich mit Freunden zu treffen und neue Freunde kennen zu lernen, sich miteinander auszutauschen und neue Erfahrungen zu sammeln oder Spiele zu spielen. Jede Woche finden sich hier ca. 20 Jugendliche und junge Erwachsene mit und ohne Behinderung zusammen und genießen einen gemeinsamen Nachmittag.

Außerdem werden regelmäßig extra Aktionen angeboten, wie z.B. Pizza essen, Kochen oder Weihnachtsmarktbesuch.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen vorbei zu kommen und uns kennen zu lernen.
Um das Schachcafé auch weiterhin zu ermöglichen ist das Betreuer-Team auf der Suche nach weiterer Unterstützung! Gesucht werden engagierte junge Erwachsene, die Spaß an der Arbeit mit Jugendlichen haben. Mitgebracht werden sollten Verlässlichkeit, gute Laune, tolle Ideen und die Bereitschaft, intensive neue Begegnungen zu machen. Weitere Vorkenntnisse braucht mensch nicht!"
Mittlerweile ist das SchachCafé in städtischer Hand. Der Verein WIBKE freut sich, dass  der Treffpunkt nun im Juwel stattfindet und durch die Stadt Werne weitergeführt wird.

Ansprechpartnerin und Leitung des SchachCafés: Mareike Biethmann, Tel.: 01609 6888856

Schachcafé beim Pizza essen in der Pizzeria "Bella Italia". Als Überraschung des Abends zauberte uns der Besitzer Mario noch einen leckeren Nachtisch.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü