Über uns - W.I.B.K.E. e.V. | Werneraner Integrieren Behinderte Kinder und Erwachsene

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

WIR SIND:

UNSER ZIEL: Inklusion

Ein Verein für alle, die sich mit der   Thematik Inklusion auseinandersetzen oder selbst betroffen sind. Inklusion bedeutet Teilhabe für alle in allen Bereichen des Lebens.

Eine offene altersgemischte Gruppe von Menschen mit und ohne Behinderung.

Jeder Mensch soll in seiner Individualität von der Gesellschaft akzeptiert werden.

Jedem Menschen soll die Möglichkeit zur uneingeschränkten Teilhabe in allen Bereichen des Lebens gegeben werden.

WAS WIR TUN:

WIR FREUEN UNS ÜBER ALLE, die

  • Kinder- und Jugendarbeit im Sinne der Inklusion, z.B. Schachcafe

  • Quartiersarbeit im Wohnprojekt „LebensArt”.

  • Engagement für Barrierefreiheit

  • Kontaktpflege / Kontaktaufbau

  • Unterstützung bei der Orientierung im „Behördendschungel”

  • Kreisweite Netzwerkarbeit

  • bei uns mitmachen möchten.

  • sich bei uns informieren möchten.

  • gemeinsam Spaß mit uns haben möchten.

  • Behinderung als normal empfinden.

GESCHICHTE:

NEUE ZIELE WURDEN GESTECKT

1999 fand sich eine privat organisierte Gruppe Eltern behinderter Kinder zu einem lockerem Gesprächs- austausch zusammen.

2000 übernahm die städtische Honorarkraft Heike Gründken die Leitung der Gruppe.

Intergrative Spieltreffs, Wochenendfahrten etc. fanden statt.

Aus diesem Gesprächstreff schlossen sich 2004 ca. 12 Eltern zusammen und gründeten den Verein
W.I.B.K.E. e.V.

Sie wollen dabei sein? Dann nehmen Sie gleich mit uns Kontakt auf.

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung
.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü